Capatect - Capatect Blech-Übergangsprofil

Capatect Blech-Übergangsprofil

PGS 50 18 30

Übergangsprofil mit integriertem Gewebestreifen für entkoppelte Anschlüsse an bauseitigen Verblechungen.

Art.-Nr.: Länge: Pkg.
021520001 2,5 lfm 1 Karton = 62,5 lfm

Beschreibung / Werkstoff

Kunststoffprofil mit integriertem Gewebestreifen für entkoppelte Anschlüsse zwischen Putz und bauseitigen Verblechungen (z.B. Blechhochzug bei Dachrandabschluss). Durch die Verwendung des Übergangsprofils wird verhindert, dass die Putzbeschichtung Kontakt zum Blech erhält.

Eigenschaften

  • Variables Übergangsprofil aus Kunststoff
  • Entkoppelte Anschlussmöglichkeit für bauseitige Verblechungen
  • Exakte, geradlinige Montage durch Steckverbindungen im Bereich Profilstöße
  • Gezielte Wasserführung

Technische Daten

  • Profilänge: 2,5 m
  • Gewebestreifenbreite: 13,5 cm
  • Überdeckungsblende: 2 cm

Lagerung

Die Lagerung muss vor extremen Witterungseinflüssen (Regen, Hitze, Frost usw.) geschützt erfolgen. Bei gebogen gelagerten oder transportierten Leisten können bleibende Verformungen, sowohl am Glasgewebe als auch an den Kunststoffteilen, entstehen. Diese Verformungen werden durch anhaltende Sonnenbestrahlung (Material wird aufgeheizt) zusätzlich begünstigt. Derart beschädigte Leisten dürfen nicht mehr verarbeitet werden.

Verpackung / Gebindegrößen

2,5 lfm Profil (50 Stück = 125 lfm / Packung)
 

Artikelstamm

Art.-Nr. Gebindeeinheit
0215 20001 2,5 lfm Capatect Blech Übergangsprofil