Capatect - Capatect Sanierputz Rapid

Capatect Sanierputz Rapid

PGS 50 48 10

Zertifiziert gemäß WTA-Richtlinie (2-9-04), MA39 fremdüberwacht. Mineralischer Werktrockenmörtel mit Leichtzuschlagstoffen, stark hydrophobiert, sehr gut wasserdampfdurchlässig und mit großem Porenvolumen. Zum Verputzen von feuchtem und salzhältigem Mauerwerk als Grund- und Deckputz. Auch mit Opus I verarbeitbar. Sanierputzmörtel für salzbelastete Untergründe.

Verbrauch: ca. 18 kg / 2 cm Auftragsstärke/m²
Art.-Nr.: Pkg.
49290020 Sack 20 kg
1 Palette = 1000 kg

Beschreibung / Werkstoff

Fertiggemischter, hydrophobierter, mineralischer Sanierputz für feuchtes und/oder salzhaltiges Mauerwerk zur Erzielung trockener ausblühungsfreier Wandoberflächen, für innen und außen. Die Funktion von Capatect Sanierputz Rapid beruht nicht auf der Trockenlegung des Mauerwerks, sondern wird durch die sorgfältige Abstimmung der Materialeigenschaften erreicht. Dadurch wird die Verdunstungszone wie bei herkömmlichen Putzen von der Putzoberfläche in den Capatect Sanierputz Rapid hinein verlegt. Dadurch werden die Salzkristalle im Porengefüge abgelagert und die Mauerfeuchtigkeit gelangt ausschließlich als Wasserdampf an die Putzoberfläche.

Eigenschaften

  • Bindemittelbasis: Kalk/Zement mit mineralischen Leichtzuschlägen
  • frost- und tausalzbeständig
  • hoher Luftporengehalt
  • hoch wasserdampfdurchlässig
  • hoch wasserabweisend
  • geringe kapillare Leitfähigkeit
  • hohe Witterungsbeständigkeit

Technische Daten

  • kapillare Wasseraufnahme: w24 ≥ 0,3 kg/m²
  • Wasserrückhaltevermögen 85 %
  • Luftporengehalt des Frischmörtels: > 25 Vol%
  • Wasserdampfdiffusions-Widerstandszahl: µ ≤ 12
  • Porosität: 50 Vol%
  • Druckfestigkeit nach 28 Tagen: 2,4 N/mm²
  • Festigkeitsverhältnis: ßd/ßBz = 2,2
  • Frischmörtelrohdichte: 1,1 kg/dm³

Verpackung / Gebindegrößen

20 kg Sack (50 Sack = 1.000 kg / Palette)
 

Artikelstamm

Art.-Nr. Gebindeeinheit
4929 0020 20 kg Capatect Sanierputz Rapid