Hanf dämmt grüner

 

Eine nachhaltige und sympathische Form der Fassadendämmung erobert die Gunst umweltbewusster Häuslbauer und Sanierer: die neue Hanffaser-Dämmplatte aus dem Capatect Öko-Line Dämmsystem!

 

Bei der Dämmleistung ist das System auf einer Stufe mit herkömmlichen Dämmsystemen, in Sachen exzellenter Schallschutz und „ökologischer Mehrwert" ist es aber einzigartig: Hanf, eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt, ist ein schnell nachwachsender Rohstoff, der nahezu überall gedeiht und weder Spritzmittel noch Dünger benötigt. Beim Wachstum bindet Hanf mehr CO2 als in der weiteren Produktion der Platten freigesetzt wird. Die Platten werden ausschließlich aus österreichischem Hanf erzeugt.

 

Die Wohnqualität steigt, die Energiekosten sinken!

In Verbindung mit der Carbonfaser-Technologie entsteht ein äußerst umweltfreundliches und mechanisch hochbelastbares Dämmsystem.

 

 

Ausgezeichnet mit dem

  • Österreichischen Klimaschutzpreis
  • OÖ. Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit
  • 3. Platz beim „Energy Globe"
  • Österreichischen Umweltzeichen

 

 

Mehr Infos:
Informative Website zum Thema Hanfdämmung mit vielen Hintergrundinformationen und Links zu Hanf-Verarbeitungs-Partnerbetrieben:

www.hanfdaemmung.at