Navigation überspringen

Mit den Elefantenmarken zum Wohlfühl-Tempel

Wohnen ist eine hoch-emotionale Angelegenheit. Synthesa und Capatect – beide Marken der SynthesaGruppe - bringen das mit einer neuen Werbekampagne „Home sweet home“ auf den Punkt.

In Zeiten wie diesen sind die Wohnung oder das Haus weit mehr als ein zeitweiliger Aufenthaltsort. Sie stehen für sicheren Rückzug, Geborgenheit, Entspannung, Harmonie und Individualität. Aus ungenützten Räumen werden Büros, Kinos, Spiel- oder Wellnessoasen. Dabei spielen wohngesunde Materialien Innen wie Außen eine wichtige Rolle. Wände schützen vor Lärm und sonstigen äußeren Einflüssen, dämmen Schall, sparen Energie und sorgen mit den richtigen Produkten beschichtet für Wohngesundheit. Sie sind Teil der Gestaltung, erlauben Veränderung und bestimmen zudem die Lebensqualität.

Hier setzt der neue Werbe-Slogan „Home sweet home“ an. Die Kernaussage: Mit seinem breiten hochwertigen Produkt-Sortiment bietet Österreichs führender Baufarben-Hersteller und Erzeuger von hochwertigen Putzen und WDVS dem Profi im Gewerbe alles, um die Häuser ihrer Kundinnen und Kunden zu einem ganzheitlichen Wohlfühl-Refugium zu machen. Von der Außenfassade über die Bodenbeschichtung bis zur Innenwand. Denn die Kombination aus Produkt, fachlicher Beratung und professioneller Verarbeitung durch den Fassadenprofi oder dem Baumeister garantiert höchste Lebensqualität.

„Mit einer zentralen Wort-Bild-Marke heben wir Synthesa / Capatect emotional noch stärker als bisher heraus. Sie soll nicht nur unsere Gewerbekunden sondern auch den Endkunden ansprechen. Gleichzeitig verweisen wir auf die hohe beratende und gestalterische Kompetenz unserer Partner. Mit den Medien der neuen Werbekampagne bekommen die gewerblichen Kunden als auch die 120 Synthesa ProfiShops einen sympathischen Auftritt, der unsere Produkte mit positiven Gefühlen verbindet“, erklärt Synthesa-Marketingleiter Ing. Franz Wastlbauer.

Gerade die hochqualitativen konservierungs- und lösemittelfreien Innenfarben, innovative Baufarben, klimaschützende Fassaden und Dämmsysteme, als auch die nachhaltigen Produkte aus der Hanf-Linie für Schall- oder Fassadendämmung sind - neben unzähligen anderen Produktgruppen - Entwicklungen der letzten Jahre. Sie reflektieren den Zeitgeist und liegen voll im Fokus von Gewerbe und Endkonsumenten.

Die österreichischen Baumeister, der gute Baustoffhandel, die Synthesa ProfiShops als auch die Synthesa Farbencenter sind die Bezugsquellen für die „Wohlfühlprodukte“ der neuen Generation.


www.synthesa.at
www.capatect.at
www.hanfdaemmung.at