Navigation überspringen

Gründerzeithaus mit Hanffassade für Staatspreis nominiert

Jenes Gründerzeithaus in der Mariahilfer Straße 182, das bei einer Gasexplosion vor fünf Jahren schwerst beschädigt worden war, ist saniert und nun für den Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit nominiert worden. Die nachhaltige Dämmung an der Neubaufassade Mariahilferstraße und im Innenhof ist aus Hanffaser und kommt vom Perger Naturdämmstoff-Erzeuger Capatect.

Die klimagerechte Sanierung wird von der Jury als beispielhaft bezeichnet. Gelobt wurden die nun hohen Dämmewerte und der neue Sonnenschutz an den Fenstern.

Mehr dazu unter

https://wien.orf.at/stories/3006798/

https://www.synthesa.at/-/mutige-sanierung-mit-oko-dammung